Über ondaz

Online Deutsch als Zweitsprache – hier findest du Übungen, die ich für meinen Deutschunterricht mit Geflüchteten und anderen neu zugewanderten Menschen entwickelt habe.

ondaz Deutsch als Zweitsprache ist kein kompletter Deutschkurs. Was es schon gibt, muss nicht neu erfunden werden. Nach und nach werde ich dir durch Links helfen, das vorhandene riesige Angebot zum Online-Deutschlernen für dich zu erschließen. Neu mache ich hier nur Sachen, die ich anderswo nicht gefunden habe. Ich versuche, die Geheimnisse der deutschen Sprache für dich aufzudecken.

Zu den verschiedenen Themen gibt es interaktive Übungen. Alle Übungen sind frei zugänglich. Aber wenn du mit ondaz lernen willst, dann empfehle ich dir, dass du dich einmal als Nutzer registrierst und dich bei späteren Besuchen wieder anmeldest, bevor du Übungen machst. Dann werden dir deine Fortschritte angezeigt, und du erhältst Fortschrittsberichte per Email. Aber wenn es einmal technische Probleme mit dem Anmelden geben sollte, kannst du die Übungen auch ohne Anmeldung machen – nur ohne Punkte.

Wenn du eine Übung richtig oder überwiegend richtig gemacht hast, erhältst du automatisch Punkte. Wenn du eine Seite mit Erklärungen gelesen hast, musst du am Ende auf eine Schaltfläche klicken, um Punkte zu bekommen – denn sonst würde ja jeder Punkte bekommen, der zufällig auf eine Seite kommt. Die Übungen kannst du so oft wiederholen, wie du willst, und jedes Mal wieder Punkte bekommen. Die Schaltfläche auf einer Erklärseite gibt Dir nur einmal pro Tag Punkte.

Dein Punktestand wird dir auf der Seitenleiste angezeigt (beimSmartphone: ganz nach unten scrollen). Wenn du ganz genau wissen willst, welche Übungen du schon gemacht hast, dann kannst du im Menü unter Benutzer*innen auf mein Punktestand klicken. Aber das alles nur, wenn du angemeldet bist. Mit Anmeldung macht das Üben mehr Spaß!

Wenn du gerade nicht angemeldet bist, wird dir das Anmeldeformular über jeder Seite oder Übung angezeigt, mit der du Punkte sammeln kannst. Wenn dir das Anmeldeformular nicht gezeigt wird, bist du angemeldet. Das wird dir auch auf der Seitenleiste (beim Smartphone: ganz nach unten scrollen) angezeigt. Dort steht dann: Du bist angemeldet.

Wenn dir technische Probleme oder Fehler auffallen, kannst du das Kontaktformular benutzen, um darauf aufmerksam zu machen. Wenn du angemeldet bist, kannst du auch direkt auf der Seite, wo das Problem aufgetreten ist, in das Kommentarfeld schreiben. Vielen Dank für deine Rückmeldungen!